Vorstandswahl ÄKV Ebersberg

Die Mitgliederversammlung des ÄKV Ebersberg hat am 8.12.2010 den Vorstand für die Amtszeit 2011 mit 2015 gewählt.

Im Amt bestätigt wurden Dr. Werner Klein (vorsitzender Vorstand), Dr. Erwin Falter (Stellvertreter), Dr. Ulrich Huntgeburth und Dr. Hans Leonhard Schneider.

Neu in der Vorstand gewählt wurden Dr. Artur Klaiber (CA Unfallchirurgie der Kreisklinik) und Dr. Martin Wiedmann (Internist, Grafing).

Der ÄKV Ebersberg ist zusammen mit der Landesärztekammer und den ärztlichen Bezirksverbänden Teil der Berufsvertretung der Ärzte und nimmt die Belange der Ärzte im Rahmen der Gesetze wahr. Er überwacht die Erfüllung ärztlicher Berufspflichten, fördert die ärztliche Fortbildung, schafft soziale Einrichtungen für Ärzte und ihre Angehörigen und wirkt in der öffentlichen Gesundheitspflege mit. Im Rahmen seines Aufgabenbereichs ist der ÄKV berechtigt, Anfragen, Vorstellungen und Anträge an die zuständigen Behörden zur richten. Die Behörden wiederum sollen den ÄKV vor der Regelung wichtiger einschlägiger Fragen hören und auf Anfragen Auskunft erteilen.