... um es Ihnen und uns so einfach wie möglich zu machen!


Meldewesen


die Rechtsgrundlagen finden Sie hier, Ärzteblatt und Ärzteversorgung werden automatisch aktualisier

  • An-, Ab- oder Ummeldung (sie sind bei einer deutschen Ärztekammer gemeldet)
    Meldebogen absenden an den Ärztlichen Bezirksverband Oberbayern,
      Postfach 80 01 80, 81601 München.
    - Meldebogen zur Weiterleitung an den ÄKV Ebersberg senden/abgeben.
    - die Zusendung eines Meldebogens durch Anruf, Fax oder Email an den
      ÄBO oder den ÄKV Ebersberg veranlassen.
    - "neue" Nachweise (Promotion, Facharztanerkennung etc.) benötigt die
      Meldestelle als beglaubigte Kopie (s.u.).
  • Erstanmeldung (nach Erhalt der Approbation)
    - erforderlich ist der Meldebogen und beglaubigte Kopien der Approbation und ggf.
      weiterer Urkunden (Promotion etc.).
    - erforderlich ist die Kopie eines Lichtbildausweises (Personalausweis/Reisepass).
    - Beglaubigungen siehe unten.
  • Geringfügige Änderungen (Privat-, Praxisadresse, Status etc.)
    - formlose eMail an den ÄKV oder online-Formular

 

Arztausweis

die "health professional card" kommt wohl nicht vor 2017.

  • Verlängerung, falls Platz ist, die Eintragungen aktuell sind und der Ausweis in Bayern ausgestellt wurde
    - Ausweis und eine Kopie eines Lichtbildausweises, die das Gültigkeitsdatum erkennen
      lässt, an den ÄKV

  • Neuausstellung, erstmals, nicht mehr verlängerbar, nicht mehr aktuell, optische/andere Gründe.
    - Passbild und Kopie eines Lichtbildausweises, die das Gültigkeitsdatum erkennen lässt,
      an den ÄKV

 

Beglaubigungen von Kopien

(Umfang und Anzahl nach "common sense")

  • für das Meldewesen kostenfrei
  • im Rahmen ihrer ärztlichen Tätigkeit kostenfrei
    - Originale müssen persönlich in der Geschäftsstelle des ÄKV vorgelegt werden
      (telef. Absprache), 
    - Kopien werden dorf gemacht. Buchstabenweises Vergleichen mitgebrachter 
      Kopien ist nicht sinnvoll.

 

Medizinische Fachangestellte (Arzthelferinnen) und Auszubildende

  • Ausbildungsvertrag und Ausbildungsplan
    - mittlerweile ausschließlich online bei der Bayerischen Landesärztekammer.

  • "Ausbildung der Ausbilder", Kurseangebot der BLÄK 
    - das Kursangebot online.

  • Schweigepflichtserklärung für Fachangestellte und Auszubildende
    - zum download.

  • Manteltarifvertrag ( Muster) für med. Fachangestellte 
    - nur zum download

  • Gehaltstarifvertrag ( Muster) für med. Fachangestellte
    - nur zum download

  • Tarifvertrag zur betrieblichen Altersversorgung (Muster) für med. Fachangestellte 
    - nur zum download

  • Arbeitsverträge (jeweils aktueller Stand) empfohlen von der Bundesärztekammer,
      ausfüllfertig vom Dt. Ärzteverlag 
    - 1-3 Exemplare/Mitglied fordern Sie kostenfrei per Telefon, Fax, Email oder online-Formular beim ÄKV an.
    - 4 und mehr Exemplare bestellen Sie direkt beim
      Deutscher Ärzteverlag GmbH, Dieselstraße 2, 50859 Köln 
    - Telefon 02234-7011322 oder per e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  • Laborkurs für Auszubildende zur Vorbereitung der praktischen Prüfung
    (veranstaltet vom BFW München/Kirchseeon)
    - findet regelmäßig im Sommer statt, Kontakt/Anmeldung Ingeborg Vogt
      (Tel:08091-51 45 23, Fax -51 45 20, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)
    - für Auszubildende von Mitgliedern übernimmt der ÄKV die Kurskosten